Fragen und Antworten

Am besten können wir all Eure Fragen bei einem persönlichem Gespräch, am liebsten live, ansonsten per Telefon oder via Bildschirm, beantworten. Mit Sicherheit gibt es aber schon vorweg das ein oder andere, dass Ihr gerne wissen wollt - um Euch die weitere Planung etwas zu erleichtern, findet Ihr hier schon einmal einige Antworten. Alles andere besprechen wir dann ganz in Ruhe, schreibt uns einfach eine Mail über das Kontaktformular oder an hello@storytellers.film


Wie buchen wir Euch?

Schreibt uns einfach eine Nachricht, am besten über das Kontaktformular. Dann stimmen wir als erstes kurz das Datum Eurer Hochzeit ab – wenn es für den Tag noch keine Buchung gibt, haben wir die erste Hürde geschafft. Im nächsten Schritt machen wir einen Termin aus, um uns etwas besser kennenzulernen. Am liebsten persönlich, wenn es die Entfernung zulässt, ansonsten über Facetime, Google, Skype oder eben das Telefon.


Bei welcher Stundenanzahl fangen Eure Reportagen an?

Das hängt natürlich auch von Eurer Planung ab, grundsätzlich starten unsere Reportagen bei 8 Stunden und können dann je nach Bedarf erhöht werden.

 

Wir freuen uns natürlich immer, wenn wir die Geschichte Eurer Hochzeit von Anfang an begleiten dürfen. Gerade beim Getting-Ready liegt ein magisches Kribbeln in der Luft und bei allen Anwesenden spürt man die Aufregung und die Vorfreude - das sieht man auf den Bildern und dem Video.

 

Außerdem gewöhnen wir uns auch schon etwas aneinander und wir als Foto- und Videografen können uns in aller Ruhe Details wie zum Beispiel dem Brautkleid widmen. In der Regel bleiben wir dann über den ganzen Tag, meist bis die Party anfängt und die Stimmung ausgelassener wird – dann lassen wir Euch auch irgendwann alleine feiern ;-)


Kann man auch nur Fotos buchen? Oder nur ein Video?

Natürlich. Wenn ihr zum Beispiel nur Fotos wollt, müsst Ihr nicht zwingend ein Video dazu buchen. Umgekehrt müsst Ihr auch keine Fotos bei uns buchen, wenn Ihr zum Beispiel schon einen Fotografen habt. 

 

Solltet Ihr aber eh sowohl mit Fotos als auch mit einem Hochzeitsvideo liebäugeln, raten wir immer zur Kombination aus einer Hand. Zum einen wegen der Ästhetik der Bilder und des Videos, es ist ja schön, wenn das beides hinterher zusammen passt. Zum anderen wegen des Tages selber - wir beide sind ein eingespieltes Team und stehen uns nicht gegenseitig im Bild. 

 


Wir heiraten in Thailand... kommt Ihr mit? 

แน่นอน! 

Das ist thailändisch und heißt Na klar! 

 

Wir fotografieren und filmen an den Orten, an denen Ihr heiratet. Ehrlicherweise müssen wir zugeben, dass wir für Thailand noch nicht gebucht wurden, wir aber regelmäßig in Europa unterwegs sind.